Xing_ChangeCamp_Titelfoto_kleiner.jpg

Markus Bäuerlein &

Patrick Sailer

Global IT Value Center Head, Siemens Financial Services

Senior Consultant, Siemens Advanta Consulting

Org Design und Kulturwandel bei Siemens Financial Services

Markus und Patrick berichten über eine anderthalbjährige Kulturtransformation im Rahmen einer Reorganisation bei Siemens Financial Services im Bereich IT inkl. Einführung eines weiterentwickelten „Spotify-Modells“ als Organisationsstruktur sowie positive und negative Erfahrungen in der praktischen Umsetzung.

Lars Bohlmann & Matthias Blatz

Geschäftsführer, Hettich Management Service

HR Partner Hettich Group

Der Veränderungsprozess der Hettich Group

Lars und Matthias teilen ihre Erfahrungen mit einem neuen Organisationsmodell inkl. der Einführung selbstorganisierter Teams und beschreiben ihren Weg zu einer agilen HR Organisation. In der Dialogrunde würden sie gerne gemeinsam mit den Teilnehmenden den Way Forward beim Kulturwandel diskutieren und Ideen mitnehmen.

Xing_ChangeCamp_Titelfoto_kleiner.jpg

Speaker

Xing_ChangeCamp_Titelfoto_kleiner.jpg

Stefanie Junghans & Stephanie Fehringer

Co-Leads Organisationsentwicklung S/4HANA

Organisationsentwicklung in dynamischen Zeiten

Stef und Steffi berichten über ihre ersten sechs Monate als gemeinsame Co-Leads für die Organisationsentwicklung des Bereichs S4/HANA. Zudem teilen Sie Ihre Erfahrungen bei der agilen Transformation inkl. Implementierung von OKR und Kundenorientierung bei einem komplexen Produkt.

Eike Wagner & Philipp Forster

Co-CEOs, emergize

Emergent Change in der Praxis

Philipp und Eike teilen ihre Erfahrungen mit der Anwendung des Emergent Change Ansatzes, den sie seit vielen Jahren gemeinsam entwickeln und in ihren Beratungsprojekten einsetzen. Sie stellen die konkrete Vorgehensweise und exemplarisch Tools vor. Im Fokus steht ein geeigneter Rahmen für die Selbstorganisation der Beteiligten.

Xing_ChangeCamp_Titelfoto_kleiner.jpg
Xing_ChangeCamp_Titelfoto_kleiner.jpg

Christian Langrock

Change Maker, Hamburger Hochbahn AG

New Work bei der Hamburger Hochbahn AG

Christian teilt seine Erfahrungen im laufenden Veränderungsprozess und beleuchtet dabei verschiedene Aspekte: Selbstorganisation im eigenen Bereich und agiles Arbeiten in Projekten sowie das Organisationsdesign und den Kulturprozess des Unternehmens insgesamt.

 
 
 
 
 
 

Katrin Elsner

Change Expertin

Change Begleitung für eine SAP Implementierung

Katrin teilt ihre Erfahrungen mit der Change Begleitung von SAP Implementierungen. Dabei betrachtet sie ganzheitlich die Technologie/Tools, die Strukturen/Prozesse und die Kultur. Es geht also um die Kombination aus Org Design und Kulturwandel integriert in eine IT-Implementierung.

Xing_ChangeCamp_Titelfoto_kleiner.jpg
 

WAS TEILNEHMER SAGEN

Website Camp 3.jpg

„Zwei sehr bereichernde Tage waren das. Es dürfte vieles hängen bleiben.

Ich habe mich sehr gefreut, nun schon zum zweiten Mal als Teilnehmer dabei gewesen zu sein. Und mein Dank gilt auch allen anderen Teilnehmern für viele anregende Diskussionen und Perspektiven!“

-

Karsten vom Bruch, Zukunftsschwärmer

„Der Dank geht an emergize: für den Reichtum an Impulsen, Erfahrung und Expertise, die ihr zusammengebracht habt und für den entspannten humorvollen Raum, den ihr für die Durchführung geschaffen habt! Ich gehe in vielerlei Hinsicht gestärkt in den Abend, ein schönes Gefühl ist das, Danke.“

-

Gosia Reis, innogy SE, Business Transformation Manager

„Mensch das war mal wieder gut Philipp Forster und Prof. Dr. Eike Wagner und alle die das #changecamp2020 zu einer gelungenen Raststätte an der Autobahn des Alltags und Durcheinanders gemacht haben: Aufgetankt, seelisch gut genährt, andere Reisende getroffen, das Navi neu programmiert, gute Musik und weiter gehts!“

-

Tamara Kess, Teambank, Agile Transformation Angel

Xing_ChangeCamp_Titelfoto_kleiner.jpg

Joël Krapf

Head Lean Portfolio & Agile Transformation

Migros-Genossenschafts-Bund

Agile Organisation in 23 Tagen schrittweise eingeführt

Joël berichtet darüber, wie bei der grössten Arbeitgeberin der Schweiz (über 100'000 Mitarbeitende) eine agile Organisation schrittweise eingeführt wurde – in 23 Tagen.
Klingt zwar paradox, ist aber so. Joël teilt seine Erfahrung, wie ein alternatives Organisationsdesign schrittweise eingeführt wurde, was innerhalb dieser ersten 23 Tagen passierte und was danach folgte.